Kunst

Komödie von Jasmina Reza

 

Das TILSIT-Theater aus der russischen Stadt Sovetsk spielt, in russischer Sprache:

Die drei ganz verschiedenen Typen Serge, Mark und Yvan sind schon lange dicke Freunde. Als Serge sich für sehr viel Geld ein Gemälde gekauft: weiße Streifen auf weißem Untergrund - moderne Kunst eben, wird diese Freundschaft auf eine harte Probe gestellt. Das Bild wird zum Anlass eines turbulenten, handgreiflichen und auch wieder versöhnlichen Konflikts. Serge begeistert sich für das Gemälde, Marc lehnt es auf das Heftigste ab und Yvan, der er es sich mit keinem der anderen verderben will, bezieht gar keine Stellung. Die Männerfreundschaft kommt ins trudeln.

„Kunst“ ist eine wortgewandte Komödie für ein furioses Schauspieler-Trio.

Regie: Ivan Dentler vom Theater Die Komödianten

Eine Vorstellung in russischer Sprache.

Das Theater Die Komödianten, Kiel und das Tilsit-Theater aus der russischen Partnerstadt Sovetsk kooperieren seit drei Jahren sehr eng miteinander. Diese Inszenierung hat Ivan Dentler aus Kiel in dem Projekt „Regie öffnet Welten“, einem Austausch von Regisseuren, mit den russischen Schauspielern am Tilsit-Theater erarbeitet. 

Mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes Berlin, dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein und der Landeshauptstadt Kiel.

Termin:

Am Dienstag, den 3. Dezember um 19 Uhr 

im Kieler KulturForum

Karten: 10 €, ermäßigt 5 €

Kartenvorverkauf: Im Theater Die Komödianten und am Infotresen im KulturForum