Bagger

von Henning Mankell

Henning Mankell lässt uns in diesem Kultstück tief in die Seele von echten Kerlen und ganzen Männern blicken. Der Schwede Rune F. Lindgren (Markus Dentler) ist eigentlich ein ganz normaler Mann: Er war verheiratet, hat Kinder, ist selbständig. Und wenn er ins Philosophieren kommt, hat er auf alles eine Antwort, bis hin zur Abschaffung der Steuern mit Rubbellosen. Das ist natürlich witzig….

Es ist die deutschsprachige Erstaufführung. Mit diesem Stück hat Markus Dentler schon zahlreiche Auszeichnungen auf internationalen Festivals erhalten und die Presse schrieb zur Uraufführung im Theater Die Komödianten:

Theaterheute: „Mal souverän, visionär und siegessicher – mal sarkastisch und gebrochen: Markus Dentler und Christoph Munk (Regie) gelingt ein facettenreiches Portrait dieses traurig-komischen Mannes in der Mitlife-Crisis.

Kieler Nachrichten: „Leichtfüßig tanzt Dentlers Rune auf einem Seil, das gespannt ist zwischen bräsiger Überheblichkeit und ernüchternder Selbsterkenntnis. Und geht nach geplatzter Verabredung mit fröhlich gemeinten Ratschlägen an den Barkeeper als Sieger vom Feld. In jeder Hinsicht."

Landeszeitung Schleswig-Holstein: „Kieler Komödianten-Chef Markus Dentler spielt bravourös Henning Mankells Solo Bagger" „.... und wenn man es nicht besser wüsste, könnte man meinen, Mankell habe ihm die Rolle direkt auf den Leib geschrieben."

kritik-bagger

Termine:
JAN: FR + SA am 31. um 20 Uhr
FEB: Fr. + Sa. am 1. / 7., 8. / 14., 15. um 20 Uhr

Kartenpreise: 22 €, ermäßigt 12 €

Mit freundlicher Unterstützung von

Werbelink