Macho Man

„Macho Man“

Komödie von Netenjakob/Dreßler
machoDaniel (Ivan Dentler), Anfang 30, ist gerade von seiner Freundin verlassen worden und verliebt sich Hals über Kopf in die wunderschöne Aylin. Er schwebt im siebten Himmel. Wird aber sehr schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, als er, zurück in Deutschland, Aylins türkische Großfamilie kennenlernt. Von seinen Eltern ganz im Geiste der 68er erzogen, lebte Daniel dreißig Jahre als Weichei. Jetzt verliebt er sich in eine Türkin. Aber wie überlebt ein Frauenversteher in einer Welt voller Machos? Soll er nach dem Essen bei den Schwiegereltern in spe spülen helfen? Über Griechen-Witze lachen? Und was tun, als er vom zukünftigen Schwager in die türkische Disco eingeladen wird? Ivan Dentler wechselt in dieser Komödie brillant die verschiedenen Rollen. Er spielt nicht nur Daniel, sondern auch seine Freundin Aylin, deren Bruder Cem, seine deutschen Eltern und seine zukünftigen türkischen Schwiegereltern, und alle Verwandten und Freunde.  Regie: Christian Lugerth.

Termine:
Oktober: Do., Fr., Sa. am  13., 14., 15., 20., 21., 22., 27., 28., 29. um 20 Uhr
November: Do., Fr., Sa. am 3., 4., 5. Um 20 Uhr
Kartenpreise:
20 €, ermäßigt 11 €

Kartenreservierung:
Online
telefonisch: 0431 / 55 34 01
Kartenvorverkauf auch bei Konzertkasse Streiber