Endspiel

Gastspiel der russisch-deutschen Bühne e.V. Flensburg:

ENDSPIEL von Samuel Beckett am Sonntag, den 3. Sep. um 20 Uhr  ABGESAGT!
Becketts Endspiel ist ein Drama in einem Akt. In einem leeren und düsteren Raum sitzt Hamm, ein blinder und gelähmter Alter. Neben ihm steht auf steifen Beinen sein Diener, Clov, der ebenfalls nur noch mühsam gehen, aber auf keinen Fall sitzen kann. Hamms Eltern, Nagg und Nell, sind beinlose, senile Krüppel, die in zwei Mülltonnen dahinvegetieren. Die Welt außerhalb des Raumes ist „tot“, die vier Personen könnten die einzigen Überlebenden einer globalen Katastrophe sein. Regie Waldemar Stefan.

russisch deutsche Bühne

Kartenpreise; 12 €, erm. 6 €

Kartenreservierung: Tel: 0431 / 55 34 01

Onlinereservierung hier

Kartenvorverkauf auch bei Konzertkasse Streiber